Dauer :                                                               01/05/2019 bis 31/10/2019 (mit Verlängerungsoption und Option zur Festanstellung)

Ort :                                                                    Die Ostschweiz

Berufstitel :                                                        Representative im Bereich Rheumatologie

Beschäftigung:                                                 80-100% 

Zweck:                                                                Vereinbarte Umsatz-, Produktivitäts- und Leistungsziele in einem bestimmten Gebiet

erreichen.

Produktverantwortung:                                Cosentyx, Fokus auf die Förderung der Indikationen der ankylosierenden Spondylitis

(AS) und der Psoriasis-Arthritis (PsA)

 

Hauptaktivitäten:

  • Umsatzziele (Marktanteil / Marktanteilswachstum) innerhalb der vereinbarten Budgets und Zeitpläne erreichen oder übertreffen.
  • Erzielen von vereinbarten Kontakt-, Abdeckungs- und Frequenzzielen durch persönliche Treffen und Besprechungen sowie die Bereitstellung vereinbarter, kundenorientierter Aktivitäten innerhalb des operativen Budgets.
  • Sicherstellung eines hervorragenden Produkt- und Produktwissens im Bereich des persönlichen Teams sowie des Verständnisses der Prioritäten von der technischen / wissenschaftlichen Informationen, der Produktstrategie, der Positionierung, der Schlüsselbotschaften und der Programme; kontinuierlicher Beitrag zur Erstellung und Umsetzung von Schlüsselaktionsplänen für Krankenhäuser.
  • Effiziente Verwaltung des Gebietsgeschäfts einschließlich der Pflege von hochwertigen Aufzeichnungssystemen, der täglichen Kommunikation mit den Verwaltungssystemen und der zeitnahen Verarbeitung der Geschäftskosten des Gebiets (AV und Personal).
  • Effektive Kommunikation mit Gebietskollegen, funktionsübergreifenden Markenmitgliedern und anderen relevanten Teams, z. Marktzugang, KAMs, Medizin, um die Gebietsleistung zu verstehen, zu maximieren und zu steigern.
  • Verantwortlich für die Anordnung der Kundentermine, um die definierten Aktivitätsziele zu erreichen.
  • Sicherstellen, dass alle gesetzlichen Anforderungen und internen Prozesse (Code of Conduct, NP4, SOPs und andere Richtlinien) und Qualitätsstandards in den Bereichen POPs, RMP / Schulungsmaterial, Onboarding / Schulung / Übernahme von Verantwortlichkeiten vollständig eingehalten werden.
  • Ist verpflichtet, Reklamationen über unerwünschte Ereignisse oder technische Qualität innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt oder den Reklamationskoordinator gemäß den gültigen lokalen SOPs zu melden .


Anforderungen:

  • Hintergrund: Akademischer Abschluss in Wissenschaft oder Wirtschaft (in Verbindung mit einem fundierten wissenschaftlichen Verständnis)
  • Sprachen: Verhandlungssicheres Deutsch, gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung:

o  Netzwerk für Rheumatologen

o  Mindestens 3 Jahre (akademischer Hintergrund) oder mehr als 5 Jahre (nicht akademischer Hintergrund) Erfahrung im

pharmazeutischen Vertrieb oder einer ähnlichen Funktion

o  Etabliertes Netzwerk für Rheumatologen. Erfahrungen auf dem Gebiet der Biologika sind von Vorteil.

o  Hervorragende Leistungsbilanz

o  Teamplayer und unternehmerisches Denken

Apply for position now