Kia ist ein Mobilitätsanbieter, der seine Kunden durch Bewegung inspirieren möchte. Das 1944 gegründete Unternehmen ist seit mehr als 75 Jahren in der Mobilitätsbranche tätig. Es hat heute weltweit etwa 52.000 Beschäftigte, ist in über 190 Märkten vertreten, betreibt Produktionsstätten in sechs Ländern und verkauft rund drei Millionen Fahrzeuge pro Jahr. Kia ist ein Vorreiter bei der Popularisierung von elektrifizierten und batteriebetriebenen Fahrzeugen und entwickelt vielfältige Mobilitätsdienste, um Millionen von Menschen rund um den Globus zu ermutigen, die besten Fortbewegungsarten zu erkunden.

Im deutschen Markt, wo Kia seinen Vertrieb 1993 startete, ist die Marke durch Kia Deutschland vertreten. Die 100-prozentige Kia-Tochter mit Sitz in Frankfurt am Main hat ihren Absatz seit 2010 fast verdoppelt.

Ebenfalls in Frankfurt ansässig ist Kia Europe, die europäische Vertriebs- und Marketingorganisation des Mobilitätsanbieters, die 39 Märkte betreut. Jeder zweite in Europa verkaufte Kia stammt aus europäischer Produktion: In Zilina, Slowakei, betreibt das Unternehmen seit 2006 eine hochmoderne Fertigungsanlage mit einer Jahreskapazität von 350.000 Fahrzeugen.

Seit 2010 gewährt die Marke für alle in Europa verkauften Neuwagen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (max. 150.000 km, gemäß den gültigen Garantiebedingungen).

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für eine/n

Specialist HR Payroll/Reporting (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für die monatliche Gehaltsabrechnung unter Berücksichtigung der sachgerechten Umsetzung aller administrativen und abrechnungsrelevanten Aufgaben, inkl detaillierter Prüfung der Auszahlungen, sowie deren Kontierung und Klärung offener Buchungsposten
  • Bearbeitung und Verwaltung aller weiteren Leistungen an Arbeitnehmer, wie z.B. freiwillige Versicherungen, Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen etc.
  • Erster Ansprechpartner für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Behörden und Krankenkassen in abrechnungsrelevanten sowie steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen (u.a. Finanzbehörden im Rahmen der Lohnsteuerprüfung)
  • Zusammenstellung und Ermittlung der anfallenden Lohnsteuer in Bezug auf Mitarbeiterzuwendungen in enger Abstimmung mit der Finanzabteilung
  • Sicherstellung der Berichterstattung und der korrekten Zahlungen an Leistungserbringer und Regierungsbehörden innerhalb der jeweiligen Fristen unter Einhaltung des deutschen Lohnsteuer-, Sozialversicherungsrechts und anderer relevanter Regelungen (Schwerbehindertenabgabe, Lohnsteuer, BG, Kanppschaft, Künstlersozialkasse)
  • Abstimmung, Genehmigung und/oder Umsetzung aller auszahlungsrelevanten Prozesse, wie z.B. Tarifrunden, Urlaubsgeld, Bonus oder Merit
  • Betreuung der Prozesse zu Mutterschutz- und Elternzeit sowie Bescheinigungen aller Art (z.B. Arbeitszeit, Elterngeld)
  • Zentraler Ansprechpartner für KME -/KMC -Reportings (wie z.B. Headcount-Reportings, hinsichtlich unterschiedlicher Finanzprozesse wie z.B. Kontenklärung, Rechnungsfreigaben, Budget-Planung und -kontrolle)
  • Verantwortung für das Zeiterfassungssystem, inklusive Verwaltung der Unternehmensausweise und deren Zugangsberechtigungen
  • Ansprechpartner bei Fragestellungen in Bezug auf Reisekosten - Verantwortung für die Weiterleitung aller Abrechnungsunterlagen an externen Dienstleister und Prüfung eventueller Rückfragen
  • Budgetverwaltung und –aufteilung über SAP Commitments für alle in diesen Zuständigkeitsbereich fallenden Aufgaben
  • Verantwortlich für die Stammdatenpflege in relevanten Dateien und Systemen zur Sicherung der Datenqualität sowie der system- und anwendungsübergreifenden Datenkonsistenz
  • Pflege und Verwaltung der Personalakten


Ihr Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation, idealerweise im Personalbereich
  • Mind. 3 Jahre Erfahrung im Bereich Gehaltsabrechnung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Personaladministration und Entgeltabrechnung 
  • Gute Kenntnisse des Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts
  • Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung sind von Vorteil sowie Kenntnisse von SAP/FI
  • Hohe Flexibilität und kundenorientiertes Denken
  • Optimismus, Proaktivität und offener Kommunikationsstil
  • Zielorientierte, strukturierte Arbeitsweise sowie gutes Zeitmanagement
  • Gute Englischkenntnisse


Was wir Ihnen bieten:

  • Attraktive Vergütung inkl. betrieblicher Alters­vorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kostenfreies Mittagsessen
  • Gesundheitsmanagement-Angebote
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben